VfB Boxberg-Wölchingen 1921 e.V.

Navigation

Ehemalige VfB-Spielerin Marlene Wild nun U16-DFB-Nationalspielerin

Mit einem 20 Fußballerinnen umfassenden Aufgebot wird Nationaltrainerin Anouschka Bernhard mit der deutschen U16-Juniorinnen-Nationalmannschaft im Februar zum Uefa-Turnier nach Portugal reisen. Teil des Aufgebots ist auch Marlene Wild aus Uiffingen. Drei Spiele wird das DFB-Team in Portugal bestreiten: am 14. Februar gegen Frankreich, am 16. Februar gegen die Niederlande und am 19. Februar zum Abschluss gegen Gastgeber Portugal. Dazu wünschen wir Marlene viel Erfolg !

Das 15-jährige Top-Talent ist fußballerisch beim VfB Boxberg-Wölchingen groß geworden. Sie startete ihre Karriere beim VfB bereits bei den Bambinis und spielte in Boxberg bis zu D-Jugend. Schon früh sammelte sie in dieser Zeit mit einer Gastspielgenehmigung bereits zusätzliche Erfahrungen im Mädchenkader der TSG Hoffenheim. Im Sommer 2016 wechselte sie dann zum Würzburg FV, wo sie als einziges Mädchen mit gleichaltrigen Jungs auf höherem Niveau spielt und dadurch schnell auf sich aufmerksam machen konnte. Über das bayrische Nachwuchsleistungszentrum der Würzburger Kickers schaffte sie es dann 2017 in die Bayernauswahl. Bereits im vergangenen Jahr hatte Marlene dann aufgrund ihrer tollen Leistungen einige Nominierungen für das Nationalteam erhalten.

Der VfB wünscht Marlene alles Gute für die anstehenden großen sportlichen Herausforderungen !

U16 Nationalmannschaft Vordere Reihe Zweite von links: Marlene Wild mit der DFB-Nationalmannschaft der U16-Juniorinnen

Quelle: DFB/Getty Images
am 30.01.2020