VfB Boxberg-Wölchingen 1921 e.V.

Fankatalog
Navigation

Fußball-Wochenende für die ganze Familie in Boxberg

Vom Freitag, den 18.01.2019 bis Sonntag, den 20.01.2019 lädt der VfB Boxberg-Wölchingen und die Spotex-Arena die Bevölkerung zu einem Fußball-Wochenende für die ganze Familie in die Umpfertalhalle in Boxberg ein. Erstmals wird an allen drei Turniertagen mit einer “Rundum-Bande” gespielt.

Nachfolgend das Programm:

32. AH-Turnier am Freitag

Los geht’s am Freitag, den 18.01.2019, mit dem traditionellen AH-Turnier. Neben dem VfB Boxberg-Wölchingen nehmen weitere acht befreundete AH-Mannschaften aus der Region teil. Ab 18 Uhr beginnen die Vorrundenspiele, das Finale ist um ca. 22:00 Uhr geplant. Danach lädt die AH noch zum gemütlichen Beisammensein ein.

9. Spotex-Arena-Cup am Samstag ab 11:00 Uhr

Weiter geht’s am Samstag, den 19.01.2019, mit dem Spotex-Arena-Cup, einem Hallenfußballturnier für aktive Seniorenmannschaften.

Die zehn teilnehmenden Mannschaften vom TSV Assamstadt, 1. FC Umpfertal 1+2, SG Unterschüpf/Kupprichhausen, TSV Oberwittstadt, SV Uiffingen, TSV Schwabhausen/SV Windischbuch 1, SV Windischbuch/TSV Schwabhausen 2, SGM SV Löffelstelzen/VfB Bad Mergentheim und der SV Edelfingen kämpfen um den Wanderpokal.

Bei diesem sportlich attraktiven Hallenturnier sind viele spannende Spiele zu erwarten. Den Zuschauern wird zudem ein interessantes Rahmenprogramm mit tollen Preisen geboten.

Als favorisierte Mannschaft für das Turnier 2019 ist diesmal sicherlich wieder der einzige Landesligist der TSV Oberwittstadt zu sehen.

Zu dem weiteren Favoritenkreis gehört neben dem TSV Assamstadt sicherlich auch die neugegründete SG TSV Schwabhausen/SV Windischbuch die zusammen bereits fünf Turniersiege vorzuweisen hat. Jeweils einen Turniersieg haben der VfB Boxberg-Wölchingen und der TSV Schweigern auf dem Konto, durch die Fusion zum 1.FC Umpfertal 2018 darf man auch bei dieser Mannschaft gespannt sein. Beide Spielgemeinschaften schicken jeweils zwei Mannschaften ins Rennen. Aber auch der SV Edelfingen, die SGM SV Löffelstelzen/VfB Bad Mergentheim und der SV Uiffingen haben natürlich Chancen auf den Turniersieg.

Gespielt wird in zwei Gruppen mit jeweils fünf Mannschaften. Nach der Vorrunde geht es in die Halbfinalspiele, ehe die Platzierungen ausgespielt werden.

Dem Turniersieger winkt ein Trikotsatz im Wert von 800€. Der Zweitplatzierte erhält 10 Trainingsbälle (Wert ca. 300€), der Dritte 5 Trainingsbälle, der Viertplatzierte einen 100€ Gutschein für die Spotex-Arena. Alle weitere Mannschaften und der Torschützenkönig des Turniers erhalten ebenfalls Gutscheine von der Spotex-Arena.

Für gute Stimmung sorgen dieses mal die Power Girls aus Dainbach (ca 16:30 Uhr). Die Bambinis des VfB‘s zeigen gegen 15: 20 Uhr bei einem Einlagespiel ihr Können.

Die Siegerehrung findet direkt im Anschluss an das Finale statt (ca. 17:40 Uhr). Die Pokale und Preise werden von Bürgermeister Kremer und dem Geschäftsführer der Spotex-Arena Christian Kutirov überreicht.

Alle Zuschauer haben die Möglichkeit mit Ihrer Eintrittskarte, bzw. ihren gekauften Losen an den Verlosungen der Sonderpreise teilzunehmen. Alle 60 Minuten winken attraktive Preise, wie z.B. eine Sporttasche oder Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von über 200€. Der Zuschauer-Hauptpreis sind zwei Eintrittskarten für das Bundesligaspiel TSG 1899 Hoffenheim vs Hertha BSC. Alle Preise und Pokale werden von der Spotex-Arena in Boxberg gesponsert. Für das leibliche Wohl ist an allen 3 Turniertagen bestens gesorgt. Am Samstag und Sonntag wird zusätzlich Kaffee und Kuchen angeboten.

am 10.01.2019