VfB Boxberg-Wölchingen 1921 e.V.

Fankatalog
Navigation

Der VfB sagt „Danke”

985 Euro für Jugend-Kleinfeldtor.

Über eine Spende in Höhe von 985 Euro freute sich anlässlich der offiziellen Spendenübergabe in Schweigern der VfB Boxberg-Wölchingen. „Wir bedanken uns bei allen Kunden und Mitgliedern, die unser Projekt auf dem Spendenportal „wir-für-hier” unterstützt haben - und natürlich bei der Volksbank Main-Tauber für ihr gesellschaftliches Engagement”, betonte Jugendkassenwart Markus Spirk anlässlich der Scheckübergabe. Mit einem von über 250 eingereichten Projekten profitierte der Verein vom Spendenportal „wir-für-hier”, der Volksbank Main-Tauber, über das im vergangenen Jahr die Rekordsumme von 120.000 Euro an insgesamt 226 Vereine und gemeinnützige Organisationen ausgeschüttet wurde. Auch für 2018 stehen wieder mindestens 110.000 Euro zur Verfügung.

Basis ist die Spendenplattform unter www.wir-für-hier.net. Auf dieser Seite können sich gemeinnützige Vereine und Institutionen unabhängig von ihrer Größe, ihrem Zweck und ihrer Bankverbindung registrieren und ihr Projekt einfach und mit wenigen Klicks in Wort und Bild präsentieren. Dieses Projekt erscheint in der Folge auf der Plattform und wird für alle Besucher der Seite wirkungsvoll und aufmerksamkeitsstark in Szene gesetzt. Auf diesem Weg haben die Antragsteller die Möglichkeit, pro Jahr bis zu 1000 Euro an Spendengeldern für ihr Anliegen zu generieren. Auch der VfB sei in diesem Jahr wieder dabei und hoffe auf rege Unterstützung, wie der Redner abschließend betonte.

Markus Spirk nimmt das gesammelte Geld entgegen

am 16.10.2018